Login
         

g und b logo

askania plan

24volt logo mdcc  

1. FC Lok Leipzig Sonntag zu Gast im Heinrich-Germer-Stadion

logo_mffc-lokDer Magdeburger FFC, derzeit nur Tabellenvorletzter, ist am Sonntag ab 14:00 Uhr im Heinrich-Germer-Stadion, zum 5. Spieltag der 2. Frauen Bundesliga, Gastgeber für den 1. FC Lok Leipzig.

Der Gast aus Sachsen kommt mit einer blütenweißen Weste nach Magdeburg – drei Spiele = drei Siege und 7:0 Tore. Da die Partie bei Victoria Gersten vor zwei Wochen wegen Unbespielbarkeit des Platzes ausfiel, haben die Lok-Kickerinnen noch eine Begegnung nachzuholen und stehen derzeit „nur“ auf Platz 4 der Tabelle.  

Trainer Steffen Rau muss noch auf Mannschaftskapitän Anne Roeloffs (Knie) und Melanie Vogelhuber (Bänderriss) verzichten, zudem sind Melissa Krakowski, Stefanie Mücke, Jennifer Horwege und Jacqueline Ernst angeschlagen. Obwohl sein Team in der bisherigen Saison noch nicht jubeln konnte, sieht er dem Spiel optimistisch entgegen, denn zu verlieren hat der Magdeburger FFC gegen den Favoriten nichts.