Login
         

g und b logo

askania plan

24volt logo mdcc  

Landesmeister Magdeburger FFC II mit 3. Sieg im 3. Spiel

Die gastgebende zweite Mannschaft des Magdeburger FFC gewann am Sonntagnachmittag, dem 3. Spieltag der Frauen Verbandsliga, mit 5:0 gegen den SV Blau Weiß Dölau. So führt der Titelverteidiger mit neun Punkten und 10:1 Toren die Tabelle.

Bereits in der 11. Minute brachte Telse David das Team von Trainer Tim Winkler in Führung. Jana Wohlfahrt und Tina Osterburg sorgten mit ihren Treffern in der 20. und 28. Minute für eine verdiente 3:0 Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel trugen sich auch Katja Schulze (49.) sowie Christin Grußka (59.) in die Torschützenliste ein und sicherten den deutlichen Sieg.


Verbandsligaufsteiger SV Rot Weiß Arneburg musste bereits die zweite Niederlage hinnehmen. Gegen den Ex-Serien-Landesmeister SV Rot Schwarz Edlau unterlagen sie auf eigenem Platz mit 2:3. Deutlich mit 0:5 unterlag auch der 1. FC Zeitz zu Hause gegen den SV Pouch-Rösa. Überraschend sicher auch der 4:1 Sieg des Aufsteigers SG Abus Dessau gegen den Vizemeister TSV Schochwitz. Schochwitz bleibt damit auch im dritten Spiel ohne Punktgewinn.

Ergebnisse:

SV Rot Weiß Arneburg – SV Rot Schwarz Edlau 2:3
1. FC Zeitz – SV 1922 Pouch-Rösa                   0:5
SG Abus Dessau – TSV 1990 Schochwitz          4:1
SV Merseburg 99 - spielfrei